Gästebuch von Michael von  Aichberger

Vielen Dank für deinen Besuch auf www.aichberger.de!

Bitte nimm dir ein paar Minuten Zeit, dich in mein Gästebuch einzutragen! Danke.

Einträge mit rassistischem, sittenwidrigem, volksverhetzendem oder ehrverletzendem Inhalt werden unverzüglich gelöscht. Ebenso Einträge, deren Hauptzweck darin besteht, für andere Seiten oder Produkte zu werben.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an.
Sie wird nicht veröffentlicht und ohne deine Erlaubnis an niemanden weitergeleitet.

Gästebuch von Michael von Aichberger - HIER EINTRAGEN
Gästebuch von Michael von  Aichberger - HIER EINTRAGEN
Gästebuch von Michael von  Aichberger - HIER EINTRAGEN
     
SEITE 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25


07.08.2006 01:08

Infotalk politisch und korrekt



http://members.aol.com/infotalkprivat
  ich schreibe lieber lang und breit als kurz und bündig :-)

Über die Seite über Köln-Mülheim bin ich in diese Homepage hereingekommen, und sie ist so gut, daß man sich fast nicht traut, etwas in das Gästebuch zu schreiben! Na gut, vielleicht eine kleine Anekdote aus Köln-Mülheim. Ich wohnte mehrere Jahre in dem Ort, und zwar unter anderem in der Formesstraße. Da zog ich dann vom einem Haus in ein anderes auf der gegenüberliegenden Seite. Der Umzug war ein sog. \\\"Trageumzug\\\", d.h. man brauchte keinen Möbelwagen, sondern hat die Sachen selber über die Straße geschleppt. Als ich eine große Matratze über die Straße transportieren wollte (ich trug sie vor mir her), fiel ich hin - aber ganz weich, nämlich auf die Matratze drauf. Ein kleiner Junge, der das sah, sagte zu seiner Mutter: \\\"Guck mal Mama, die Frau trägt eine Matratze vor sich her, damit sie sich nicht wehtut, wenn sie hinfällt.\\\" Natürlich habe ich in Köln-Mülheim noch viel mehr erlebt, aber sooo gesprächig will ich zu dieser Nachtzeit und an diesem Ort auch wieder nicht sein :-)
31.07.2006 20:31

Young Choi


Dortmund
http://platz.pe.kr
  schön!!

guten Tag!! gerade habe die Minox GT gekauft. sie ist zwar klein und schon 25 Jahre alt. wow! total schön, dass ich sie gefunden habe und hier schöne Web- Site besuchen darf.
20.07.2006 17:41

Marco Wehr


Köln
  Auf eine Antwort lege ich keinen Wert

Lieber Herr Aichburger, ach Verzeihung Aichberger, gell!? Habe mir gerade ihren kleinen Foto-Spaziergang durch Mülheim angeschaut. Eigentlich ist es der Mühe nicht Wert ihre polemischen, überheblichen und beleidigenden Äußerungen auch nur zu kommentieren. Sie sind einfach nur dumm und peinlich. Da ich jedoch viele Jahre in diesem Stadtteil gelebt habe und die Bilder eigentlich schön finde, möchte ich dies allerdings doch tun. Sicherlich ist Mülheim nicht mit der blühenden und weltbekannten Frankenmetropole Erlangen bei Fürth zu vergleichen, denn ein solcher Vergleich wäre aufgrund der doch sehr unterschiedlichen Entwicklungsverläufe doch einer zwischen Äpfeln und Birnen und hätte daher nur einen geringen Wert für den Betrachter. Ja, es ist so. Viele Menschen in Mülheim sind arbeitslos und leben von der Sozialhilfe. Vielleicht tatsächlich mehr als im schönen Erlangen, nach dem Sie sich so zu sehnen scheinen. Klar gibt es hier viele Türkische Mitbürger und es sieht auch nicht überall wie geleckt aus. Denoch verdienen Mülheim und seine Menschen den allergrößten Respekt. Dieser Stadtteil war in den letzten Jahrzehnten atemberaubenden Veränderungen ausgesetzt wie dem Wegfall der gesamten industriellen Basis und dem später folgenden Aufstieg zu Medienstandort Nummer eins in Köln. Ich gehe mal davon aus, dass ich Ihnen damit nichts Neues erzähle und Sie wohl informiert sind (oder etwa nicht?)über den Stadtteil und seine Genese. Immerhin scheinen Sie ja schon seit zehn Jahren zu leben, wenn man Ihren Angaben Glauben schenken darf. Ja, die hier Menschen verdienen Respekt. Es sind viele einfache Menschen darunter, die sich mit den existenziellen Nöten des Allttags herumschlagen müssen, von denen Sie, wie ich hoffe, nur vom Hörensagen wissen. Was Mülheim am Wenigsten brauchen kann sind Zyniker, die sich auf billigste Weise auf seine Kosten zu profilieren versuchen, indem sie diese Menschen vorführen und das auch noch in bedrückender Schlichtheit. Gehen Sie in sich, Herr Aichberger und steigen Sie von ihrem hohen Ross herunter. Genehmigen Sie sich einen saftigen Döner und genießen Sie den Sommer in einer Grünanlage, bsw. im Jugenpark, am kilometerlangen Rheinufer oder im Shark Island (Übrigens wunderschöne Orte, die Sie uns leider unterschlagen haben (wollen?) auf Ihrer Bilderreise). Vielleicht gibt es für Sie ja noch andere Stadtteile zum Wohnen, mit mehr Klasse, Esprit und Stil. Z.B. Sülz oder Hahnwald. Eventuell wären Sie sogar dort unter vielen anderen Ästheten Ihres Schlages besser aufgehoben. Ist es nicht einen Versuch wert?
07.07.2006 22:45

River Rats


Dortmund
http://www.bayernhockey.com
  Was wollte ich nochmal...

Eigentlich hatte ich nach Townships gesucht und bin auf einmal hier gelandet. Und dann musste ich mir natürlich erst einmal all die schönen Photos anschauen ;-))
13.06.2006 12:31

Basti Tischler


Köln, nicht mehr Müllheim (Deutschland)
http://www.bastiweb.net
  Müllheim gut getroffen

Also ich bin durch zufall über Google auf deine Site gestoßen und muss dir mal mein Lob aussprechen! Du hast das Stadtbild von Mülheim getroffen, wie es noch kein anderer tat. Ich bin froh nicht mehr dort hausen zu müssen, was wohl jeder verstehen wird, der sich die Site mal anschaut. Grüße aus dem viel sauberen Hölleweide
30.05.2006 21:32

Uwe Birnstein


Bavarien (Deutschland)
http://www.birnstein.de
  witzige, tolle Site...

18.05.2006 00:44

olja papilio


hamburg (Deutschland)
  inspirierend, mitreissend, bewegend, bereichernd...

lieber mICHael, danke für die denkanstösse - es war dringend nötig! Deine site rüttelt einen richtig wach! das tut unheimlich gut!!! auf der suche nach afrikanischen motiven, ganz zufällig hierher geschlendert, bin ich nun seit stunden am lesen und vergass was ich gesucht habe :)) finde bloss nur und suche nicht mehr. schließe mich Deiner filmliste an ("37°2 le matin" - ist echt genial und nach der "Amelie" wachsen einem die flügel... ) zu empfehlen sind noch "Don Huan de Marco", "Gas Food Lodging", "Benny & Joon" (falls Du sie schon nicht kennst - tue Dir das unbedingt an!!!) was die karikatur-geschichte angeht, da bin ich nicht Deiner meinung: redefreiheit hin oder her, aber fanatische kamikadze absichtlich zu reizen ist nicht besonders klever - da sind diplomatie und fingerspitzengefül wohl eher angebracht, denn missverständnisse entbrennen schnell zum krieg. naja - soviel dazu... aber wo war ich gerade? genau - die typo-seite ist suuuuuuuuuuper schön!!! also - nochmals DANKE für diesen inspirierenden abend auf Deiner site!
06.05.2006 21:21

Dieter Ecksturm


Alter Mühlenweg 55 (Deutschland)
http://www.taxibuskoeln.de
  Mit "geil" und "sehr geil" hab ich`s nicht so (55); daher klicke ich unten o.k. an

Ich finde die Seite sehr persönlich, sensibel und außergewöhnlich gut. Mülheim kann sich glücklich schätzen, einen solchen Burschen im und am Orte zu haben. Ich selbst habe über 7 Jahren in (Köln)Stammheim gelebt, und kenne Mülheim. Wer je die langweiligen Eigenheime der `Firmen-Bayer` in Flittard besucht hat; weiß, dass das Leben in Mülheim durch Menschen wie von Aichberger interessant wird und ist.Ich wünsche viel Sonne und Glück. Dieter Ecksturm Taxiunternehmer/Deutz

SEITE 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25